PE/PP Rohre, Fittings und Armaturen

PE/PP Rohrverbindungen eignen sich besonders für die Beregnung und Trinkwasserversorgung.
PE/PP-Rohre und Rohrverbindungen verfügen ebenfalls über eine sehr gute chemische Beständigkeit. 
 Sie finden daher in verschiedenen industriellen Bereichen, in der Trinkwasserversorung und in der Abwasserentsorgung Anwendung. 
Die Rohre und Fittings werden verschweißt oder mittels Klemmverbinder verschraubt. Die Verschraubungen sind als gerade Verbinder, Gewindefittings, Winkel und T-Stücke erhältlich.
Die Klemmverbinder beziehen wir von namhaften Herstellern, wie Unidelta und Elysee.

    • Durchmesser von 16 mm bis 110 mm
    • Druckstufen bis 16 bar für Saug- und Druckleitungen
    • Temperaturbereich von -40°C bis +60 °C 

Einsatzgebiete:

Landschaftsbau,  Landwirtschaft,  Baumschulen, Garten / Hobby

PE-Rohrleitungen eignen sich für:

Trinkwasserversorgung
Brauchwasserversorgung
Bewässerung / -beregnung
Teichbau
landwirtsch. Nutztierhaltung
Obst- und Gemüseanbau

Bei uns finden Sie ein breites Sortiment an PE/PP-Rohren und Rohrleitungsverbindern für Ihren individuellen Bedarf, und dies zu günstigen Preisen.

Tipps und Verarbeitungshinweise

Vorteile von  PE/PP

Die wichtigsten Eigenschaften von PE (Polyethylen) sind Korrosionsbeständigkeit, Beständigkeit gegenüber verschiedenen Chemikalien, Rissbeständigkeit, geringes Gewicht und einfache Verbindungstechniken.
 Darüber hinaus haben Polyethylenrohre eine ausreichende Ringsteifigkeit für erdverlegte Leitungen und trotzdem eine hohe Flexibilität, um sich z. B. Unebenheiten anzupassen.
PE verfügt über eine hohe Beständigkeit gegen umweltschädliche und aggressive Medien – wie Öle, Säuren und Laugen.
Außerdem ist die Rauheit der Rohrwandung im Vergleich zu der von Stahlrohren gering, wodurch geringe Reibungsverluste im Fluid an der Rohrwandung entstehen und kaum Inkrustationen auftreten.