Temperguss Fittings

Temperguss Fittings sind leicht zu verarbeiten bieten eine langfristig haltbare Verbindung. Das Material ist preiswert und sehr widerstandsfähig.

    • Temperaturbereich: -20°C bis 300°C
    • max. Arbeitsdruck: 25 bar bis 120°, 20 bar  bis 300°

Die Fittings von 1/4″ bis 4″ werden verschraubt und eingedichtet.

Für Industrie und Handwerk!

Einsatzgebiete:

    • Sanitär- und Heizungs- und Gasinstallation
    • Kälte- und Klimaanlagen
    • Industrie-Anlagenbau
    • Maschinenbau (z.B. Öl- und Schmiermittelleitungen).

Temperguss

Temperguss ist eine Legierung aus Eisen und Kohlenstoff. Das nach dem Guss entstandene Material (Temperrohguss) ist zunächst spröde und daher nicht zu verarbeiten.
Erst durch eine Wärmebehandlung (das „Tempern“) erhält der Werkstoff seine positiven mechanischen Eigenschaften.
Durch diesen Prozess wird er fest und zäh wie Stahl und ist gut zu bearbeiten.

Die von uns gelieferten Fittings sind mit Rostschutzschmieröl zur temporären Vermeidung von Flugrost behandelt. Bei metallisch dichtenden Verschraubungen sind die Dichtflächen vor Gebrauch zu reinigen und mit dünnflüssigem Öl zu behandeln. Anschlussgewinde: DIN EN 10226-1.